Datenrettung / Datenwiederherstellung


Ist Ihnen das auch schon passiert?

Haben Sie auch einmal zuviel "OK" geklickt und schon waren wichtige Dateien, Tabellen, Präsentationen, E- Mails oder Fotos auch aus dem Papierkorb verschwunden?

Bei Verwendung von Partitionierungs-Software können unbeabsichtigt Partitionen gelöscht oder formatiert werden oder die Fotos auf der Digitalkamera sind weg, oder, oder...

Das betrifft nicht nur Festplatten sondern auch Speicherkarten, USB - Sticks und MP3 - Player.

Nach einem Datenverlust ist es zuallererst wichtig, jeden weiteren Zugriff auf das betreffende Laufwerk / Speichermedium zu vermeiden. Mit jedem geschriebenen Byte wächst die Gefahr, dass Windows die betreffenden Datenblöcke unwiederbringlich überschreibt.

 

Wenn die vermissten Daten auf der Systempartition (in der Regel C: und dort ist meist auch der Ordner "Eigene Dateien") liegen, sollten Sie den PC am besten ausschalten, ohne ihn herunterzufahren. So geben Sie Windows keine Gelegenheit, auf die Platte zu schreiben.

Eine Garantie für die Wiederherstellung kann ich nicht geben. Die Erfolgsaussichten hängen sehr vom Zustand der Daten bzw. des Datenträgers ab.